Portraitfotografie

Die Portraitfotografie ist vermutlich die wohl intimste und intensivste Art der Fotografie. Hier stehst alleine du im Fokus. Es geht dabei nur um dich, deine Persönlichkeit und deinen Ausdruck. Im möchte dich sehen wie du bist, wie du dich gerade fühlst und manchmal auch so, wie du sein möchtest.

Im Studio


„Loving yourself starts with liking yourself, which starts with respecting yourself, which starts with thinking of yourself in positive ways.“ - Jerry Corsten

2020 war das Jahr in dem ich die Portraitfotografie im Studio für mich entdeckt habe. Das Schöne daran ist die Intensität und Tiefe, die solche Fotos bieten. Ihr steht im Fokus der Kamera, schlicht und direkt. Und wenn diese Situation für dich neu isat jund du dich unsicher fühlst, schaffe ich eine Atmosphäre mit Vertrauen und Selbstakzeptanz.

Ich freue mich euch in meinem Studio auf der Veddel (Peutestraße 22) zu begrüßen.


Portraits in natürlicher Umgebung

Das Shooting kann an fast jedem Ort deiner Wahl stattfinden. Wir können  uns bei dir zuhause treffen, wo du dich in vertrauter Atmosphäre befindest. Oder wir spazieren an der frischen Luft und erkunden ausgefallene Orte. Auch im Studio entstehen tolle und intensive Aufnahmen. Es kommt ganz darauf an was dir vorschwebt, wofür du die Fotos benötigst und wo du dich wohl fühlst und entspannt sein kannst. Ich bin für alle Ideen und Wünsche offen.


SCARS - Narben erzählen Geschichten

Jeder Mensch hat Narben. Manche sind klein und unscheinbar, andere groß und immer present. Jecde Narbe erzählt ihre eigene Geschichte. Doch hinter manchen stecken ganz besondere Erlebnisse und Emotionen. Sie erzählen vom Überleben, von Krankheit und Verletzung, von Leid und Glück. Von Stolz, Selbstliebe, Akzeptanz oder dem Fehlen davon. Außenstehende sehen in Narben oft nur ein optisches Merkmal. Doch dahinter stecken Lebensgeschichten, die ich zeigen und erzählen möchte.

Folgt mir auf Instagram unter scars_einprojekt.


Portraitshootings auf dem Blog